Abus TVIP41550 PIR Netzwerkkamera, Sonst sehr gut bis auf die Firmware

Lichtempfindlichkeit unzureichend. Die kamera hat zwei möglichkeiten alarm auszulösen. Einmal durch einen vergleich der Änderungen im erfassten bild und einmal über den integrierten bewegungsmelder. Ich benutze nur die zweite möglichkeit, da die erste keinen vorteil bringt und dazu bei dunkelheit nicht funktioniert. Dafür reagiert der integrierte bewegungsmelder aber gut. Dadurch werden dann die beleuchtungs-leds an der kamera eingeschaltet und bilder bzw ein video des beobachtungsbereichs aufgezeichnet. Obwohl die leds für das auge sehr hell wirken, ist die ausleuchtung aber für die empfindlichkeit der kamera unzureichend. Die aufgenommenen bilder sind stark verrauscht. Bei video-clips führt dies dazu, dass die aufgezeichneten dateien sehr groß werden, da sich die verrauschten bilder schlecht komprimieren lassen. Fazit: die kamera ist ein gut funktionierender bewegungsmelder der im nachtmodus allerdings stark verrauschte bilder verschickt.

Sonst sehr gut bis auf die firmware. Die firmware der kamera ist wirklich dringend reif für eine Überarbeitung. Ich habe wochen gebraucht um alle so zu programmieren wie ich es möchte. Jemand, der nur einfach eine kamera einrichten möchte wird bestimmt verzweifeln. Dennoch finde ich diese kamera optimal. Sehr lichtempfindlich und ein weiter blickwinkel.

Sonst sehr gut bis auf die firmware. Die firmware der kamera ist wirklich dringend reif für eine Überarbeitung. Ich habe wochen gebraucht um alle so zu programmieren wie ich es möchte. Jemand, der nur einfach eine kamera einrichten möchte wird bestimmt verzweifeln. Dennoch finde ich diese kamera optimal. Sehr lichtempfindlich und ein weiter blickwinkel.

Kommentare von Käufern

“Lichtempfindlichkeit unzureichend, Sonst sehr gut bis auf die Firmware”

Lichtempfindlichkeit unzureichend. Die kamera hat zwei möglichkeiten alarm auszulösen. Einmal durch einen vergleich der Änderungen im erfassten bild und einmal über den integrierten bewegungsmelder. Ich benutze nur die zweite möglichkeit, da die erste keinen vorteil bringt und dazu bei dunkelheit nicht funktioniert. Dafür reagiert der integrierte bewegungsmelder aber gut. Dadurch werden dann die beleuchtungs-leds an der kamera eingeschaltet und bilder bzw ein video des beobachtungsbereichs aufgezeichnet. Obwohl die leds für das auge sehr hell wirken, ist die ausleuchtung aber für die empfindlichkeit der kamera unzureichend. Die aufgenommenen bilder sind stark verrauscht. Bei video-clips führt dies dazu, dass die aufgezeichneten dateien sehr groß werden, da sich die verrauschten bilder schlecht komprimieren lassen. Fazit: die kamera ist ein gut funktionierender bewegungsmelder der im nachtmodus allerdings stark verrauschte bilder verschickt.

Abus TVIP41550 PIR Netzwerkkamera Bewertungen