Elro C803IP Plug und Play Farb-Netzwerkkamera für den Außenbereich, Gehäuse, Verarbeitung und Software sind Ok und die Auflösung für VGA in Ordnung

Gehäuse, verarbeitung und software sind ok und die auflösung für vga in ordnung. Die bedienung ging gut von statten. Software war in ordnung und die anleitung verständlich. Beschriftung war verständlich. Das gehäuse war mir persönlich zu wuchtig, deswegen habe ich kamera zurück geschickt.

Erwartung nur teilweise erfüllt – beschreibung übertrieben. Also – was steht denn so in der produktbeschreibung:”plug & play: ip-adresse wird automatisch vom netzwerk zugeteilt”->ja, die erkennung und einbindung im netzwerk funktioniert einwandfrei (plug & play ist aber was anderes, software installieren, ip-adresse erkennen, adresse im browser eingeben oder als link speichern – das klappt. Plug & play ist das aber nicht. Alles weitere (email-benachrichtigung, bewegungserkennung, usw. Hierzu ist ein wenig pc-verständnis schon hilfreich)”direkter zugriff von jedem beliebigen web-browser auf alle betriebssysteme”->ie und ff klappt. Allerdings muss ein router angeschlossen sein – ein switch/hub reicht nicht. Die kamera wird zwar erkannt – aber ohne ip und kann daher nicht angesprochen werden. “zugriff von allen gängigen smartphones (app verfügbar=ip camera viewer elro)”->muss ich nächste woche noch testen, hat aber so seine tücken: der vodafone-router z. Gibt 2 alternativen für einen ddns-service vor, die nicht geändert werden können. Wer also vodafone hat, sollte das unbedingt vorher klären. Der von vodafone voreingestellte service ist nämlich mittlerweile kostenpflichtig. Für andere provider und router kann ich keine angaben machen. “unterstützt online bis zu 9 nutzer gleichzeitig”->für uns uninteressant und nicht geprüft”anschlüsse für alarmein- und ausgang”->das ist schlicht falsch, solche anschlüsse habe ich nicht gefunden und sind in der anleitung auch nicht beschrieben. Im handbuch steht zwar bezüglich der software, wie diese funktion aktiviert werden kann, allerdings mit der einschränkung “gilt nicht für jedes modell” – was für die 803ip und 903ip wohl der fall ist. “bis zu 15 m nachtsicht”->für leute die in schwarzgrauem nebel sehen können mag das stimmen. Nein das ist offnungslos übertrieben. Im outdoor-bereich sind bei 10m selbst mauern nur noch schemenhaft zu erkennen. 6m kann man einzelne blätter erkennen, bei 4m kann man gesichter langsam erkennen. “bewegungserkennung oder manuelle speicherungsendet nach erkennung alarmsignal oder email”->richtig ist: bei bewegungserkennung kann man alternativ oder kumulativ einstellen, dass 6 fotos als email-anhang verschickt bzw. Auf einen ftp-server geladen werden. Ob man die bilder auch auf einen lokalen festplattenserver hochladen lassen kann, habe ich noch nicht durchblickt. Manuell kann man einen snapshot machen (also ein einzelnes foto).

Super kamera empfehlenswert. Kamera endspricht der beschreibung verpackung war auch super. Einziges manko, die halterung ist ausgeleiert und ich weiß nicht wo ich ein ersatz bekommen kann. Wenncdu firma das lesen sollte bitte melden wegen ersatzteile unter [email protected]

Key Spezifikationen für Elro C803IP Plug und Play Farb-Netzwerkkamera für den Außenbereich:

  • Plug & Play Farb-Netzwerkkamera C803IP für den Außenbereich
  • sichere LAN-Verbindung (verdrahtet)
  • Plug & Play: IP-Adresse wird automatisch vom Netzwerk zugeteilt
  • Zugriff von allen Smartphone (App verfügbar im App-Store)
  • Sendet nach Erkennung Alarmsignal oder Email

Kommentare von Käufern

“Erwartung nur teilweise erfüllt – Beschreibung übertrieben, Gehäuse, Verarbeitung und Software sind Ok und die Auflösung für VGA in Ordnung”

Erwartung nur teilweise erfüllt – beschreibung übertrieben. Also – was steht denn so in der produktbeschreibung:”plug & play: ip-adresse wird automatisch vom netzwerk zugeteilt”->ja, die erkennung und einbindung im netzwerk funktioniert einwandfrei (plug & play ist aber was anderes, software installieren, ip-adresse erkennen, adresse im browser eingeben oder als link speichern – das klappt. Plug & play ist das aber nicht. Alles weitere (email-benachrichtigung, bewegungserkennung, usw. Hierzu ist ein wenig pc-verständnis schon hilfreich)”direkter zugriff von jedem beliebigen web-browser auf alle betriebssysteme”->ie und ff klappt. Allerdings muss ein router angeschlossen sein – ein switch/hub reicht nicht. Die kamera wird zwar erkannt – aber ohne ip und kann daher nicht angesprochen werden. “zugriff von allen gängigen smartphones (app verfügbar=ip camera viewer elro)”->muss ich nächste woche noch testen, hat aber so seine tücken: der vodafone-router z. Gibt 2 alternativen für einen ddns-service vor, die nicht geändert werden können. Wer also vodafone hat, sollte das unbedingt vorher klären. Der von vodafone voreingestellte service ist nämlich mittlerweile kostenpflichtig. Für andere provider und router kann ich keine angaben machen. “unterstützt online bis zu 9 nutzer gleichzeitig”->für uns uninteressant und nicht geprüft”anschlüsse für alarmein- und ausgang”->das ist schlicht falsch, solche anschlüsse habe ich nicht gefunden und sind in der anleitung auch nicht beschrieben. Im handbuch steht zwar bezüglich der software, wie diese funktion aktiviert werden kann, allerdings mit der einschränkung “gilt nicht für jedes modell” – was für die 803ip und 903ip wohl der fall ist. “bis zu 15 m nachtsicht”->für leute die in schwarzgrauem nebel sehen können mag das stimmen. Nein das ist offnungslos übertrieben. Im outdoor-bereich sind bei 10m selbst mauern nur noch schemenhaft zu erkennen. 6m kann man einzelne blätter erkennen, bei 4m kann man gesichter langsam erkennen. “bewegungserkennung oder manuelle speicherungsendet nach erkennung alarmsignal oder email”->richtig ist: bei bewegungserkennung kann man alternativ oder kumulativ einstellen, dass 6 fotos als email-anhang verschickt bzw. Auf einen ftp-server geladen werden. Ob man die bilder auch auf einen lokalen festplattenserver hochladen lassen kann, habe ich noch nicht durchblickt. Manuell kann man einen snapshot machen (also ein einzelnes foto).

Super kamera empfehlenswert. Kamera endspricht der beschreibung verpackung war auch super. Einziges manko, die halterung ist ausgeleiert und ich weiß nicht wo ich ein ersatz bekommen kann. Wenncdu firma das lesen sollte bitte melden wegen ersatzteile unter [email protected] Elro C803IP Plug und Play Farb-Netzwerkkamera für den Außenbereich Bewertungen